LOGO
WELCOME
WELCOME TO HOLLYWOOD
Wir sind ein Celebrity/Hollywood RPG, das am 02.10.16 eröffnet wurde. Bei uns kannst du dich anmelden, wenn du 18 Jahre oder älter bist. Es sind ausschließlich reale Stars spielbar. Solltest du dir nicht sicher sein, frage am besten in unserem Question & Answer Thread nach. Unsere Hauptspielorte sind: Los Angeles, duh?! New York und London, aber auch der Rest der Welt ist bespielbar. Was uns unique macht? Wir setzen uns von anderen Hollywoodboards ab, da es bei uns keine nervigen Zeitsprünge gibt, sondern unsere Inplayzeit mit der realen Zeit Hand in Hand geht. Ihr könnt also selber eure Spr ünge planen und so auch die realen Ereignisse im Leben eurer Stars besser einbeziehen. Außerdem haben wir eine aktiv twitternde Rumors Voice die nichts mehr liebt als dunkle oder peinliche Geheimnisse aufzudecken.
GUARDIAN ANGELS
Jennifer Lawrence, Demetria Lovato & Zayn Malik
Schickt uns eine PN, wenn ihr Fragen oder Probleme habt.
ALL ABOUT THE INPLAY
PLOTS!
WE'RE PROUD TO PRESENT YOU OUR #YOUCANDOANYTHING PLOT! wow. ein neuer club in hollywood. aber nicht nur einer zum tanzen, sondern etwas ganz besonderes.

hier kannst du alles tun. dies ist ein exklusiver club, in dem nur die high society eintritt bekommt. denn auch die, soll sich mal ordentlich gehen lassen d ürfen. deshalb werden handys auch am empfang ausgeschaltet und abgegeben. es ist DIE möglichkeit, um von dem ganzen trubel wegzukommen und einfach mal eine nacht zu leben. wie das abläuft? Alle wichtigen Informationen wie: Wie? Wo? Was? Findest du [hier] Wir w ünschen ganz viel Spaß!
Die Deadline zum Anmelden ist: 01. 12.2018

INPLAY FACTS!
Unsere Inplaymonate sind Januar 2018 - RL- TIME! Ganz richtig! Wir bespielen ein ganzes Jahr! Im Inplay verwendet ihr die Inplaypräfixe und die Untertitel, um das genaue Datum eures Plays festzulegen. Sollte ein Präfix nicht verfügbar sein. Teilt es uns mit. Die Szene postet ihr dann ohne Präfix und wir fügen es ein, sobald es uns m öglich ist. Das gilt nur für Szenen, die uns mitgeteilt werden. Szenen ohne Datum werden ohne Vorwarnung ins Archiv verschoben.
Bitte beachtet: Ab Januar 2020 werden die Inplaymonate Januar-Dezember 2018 geschlossen. Teilt uns hier mit, was mit euren Szenen geschehen soll. Sollen sie umdatiert, in die Past-Area oder ins Archiv verschoben werden? Sagt uns frühzeitig Bescheid, damit erspart ihr euch und uns viel Arbeit. Die Szenen, die nicht aufgelistet wurden, werden ins Archiv verschoben.
» HEROES OF OUR TIME« # CELEBRITY RPG » Profil von Emma Stone » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Emma Stonetake a poison dart to my heart

JOINED: 23.04.2018 (945 Tage) INTERVIEWS IN TOTAL: 55 LAST POST:keine Angabe LAST INPLAY POST: keine Angabe keine Angabe
Darf ich vorstellen? Emily Jean Stone. Kennt ihr nicht? Moment, aber der Name Emma Stone dürfte den meisten ein Begriff sein. Jawohl, auch sie hat einen Künstlernamen, nachdem ihr eigener leider schon vergeben war im Screen Actor's Guild. Einen kurzen Abstecher als Riley Stone gab es auch, aber das klang irgendwie nicht richtig. Tja, von der anderen Emily Stone hat man nix mehr gehört - von dieser hier aber so einiges! Geboren wurde die Schauspielerin am 6. November 1988, somit zählt sie inzwischen stolze 29 Jahre. Und in den 29 Jahren hat die Gute schon einiges erlebt! Ihre Eltern Krista und Charles sind mächtig stolz auf ihre Tochter und selbst ihr kleiner Bruder Spencer findet sie - trotz gegenteiligen Protesten - eigentlich ziemlich cool. Immerhin kann sie ihn auf die geilsten Partys mitnehmen! Man kann also durchaus behaupten, dass Emma Stone es in Sachen Familie ziemlich gut getroffen hat. Zur Welt kam Emma in Scottsdale, Arizona (USA), ein recht beschaulicher (und langweiliger!) Ort, wobei sie immerhin eine Zeit ihrer Teenager-Jahre im Camelback Inn im Paradise Valley, Arizona - ziemlich cool, so ein paar Jahre in einem super schicken Hotel-Resort zu verbringen! Somit ist es nicht verwunderlich, dass Hotels sie irgendwie auch an ihre Jugend erinnern. Hollywood rief schon in jungen Jahren, sodass Emma sich 2004 schließlich mit ihrer Mom in einem Apartment in Los Angeles wiederfand. Wohlgemerkt nachdem sie eine PowerPoint-Präsentation mit dem eindeutigen Titel Project Hollywood für ihre Eltern hielt (bis heute kann Emma kaum glauben, dass ihre Eltern das mitmachten). 2009 zog es Emma dann aber nach New York City - dort kann man als Star noch einigermaßen seine Ruhe haben und der Big Apple ist ja auch so aufregend! Aber auch das wurde irgendwann langweilig, außerdem musste Emma wegen der Arbeit sowieso ständig nach L.A., sodass sie schließlich im Jahre 2016 doch wieder in die Stadt der Engel zog. Kann man sich überhaupt noch an eine Zeit ohne Emma Stone-Filme erinnern? Denn als Schauspielerin hat sie sich in den letzten zehn Jahren eine beachtliche Filmographie angesammelt. Die meisten wurden 2007 durch Superbad auf sie aufmerksam, doch das war erst der Anfang! Rollen in Komödien wie The House Bunny oder Zombieland zeigten, was für ein komödiantisches Talent in Emma steckt. Dies konnte sie 2010 so richtig unter Beweis stellen, als sie in Easy A die Hauptrolle übernahm und ein Jahr später im vom Kritikern gefeierten The Help mitwirkte. Außerdem durfte sie die Rolle der Gwen Stacy in Teil 1 & 2 von The Amazing Spider-Man übernehmen. Inzwischen ist sie vor allem für ihre Kollaborationen mit Ryan Gosling bekannt, immerhin waren sie schon in drei Filmen gemeinsam zu sehen: Crazy, Stupid, Love, Gangster Squad und natürlich La La Land. Für letzteren erhielt Emma sogar den Oscar, nachdem sie bereits 2015 für Birdman nominiert war. Ach, und in Aloha und dem Woody Allen-Film Magic in the Moonlight habt ihr sie doch sicher auch gesehen, oder? Ihre Performance als Billie Jean King in Battle of the Sexes ist auch ziemlich beachtlich. Ja, Emma Stone ist aus Hollywood nicht mehr wegzudenken! Also über ihr Privatleben redet Emma ja so gar nicht gerne in der Öffentlichkeit, aber hey, als Single ist es wesentlicher leichter, den Fragen der Presse auszuweichen! Während ihrer 5jährigen Beziehung zu ihrem Kollegen Andrew Garfield war es verdammt schwierig, Privates auch wirklich privat zu halten, aber seit der Trennung 2015 ist Emma vogelfrei. Klar, ein Date hier und da ist schon drin, aber mal ehrlich, bei ihrem vollen Terminplan ist es entspannter, sich niemandem verpflichtet zu fühlen. Und für die Nächte, in denen sie gerne ein wenig Gesellschaft hätte, gibt es ja den guten Miles Teller, mit dem sie bereits seit einem Jahr eine Affäre hat - ja ja, er ist offiziell nicht zu haben, aber hey, what happens in the sheets, stays in the sheets ... right?! Manchmal kann Emma gar nicht glauben, dass bisher niemand Wind davon bekommen hat, dass sie seit einem Jahr eine Affäre mit Miles Teller hat! Aber gut so, denn wenn das an die Öffentlichkeit geraten würde ... oh Gott, man will sich gar nicht vorstellen, was das für ein Theater geben würde, zumal es da diese klitzekleine Kleinigkeit gibt, dass Miles vergeben ist. Aber so richtig vergeben, denn seit Kurzem ist er sogar verlobt... was Emma davon hält? Hmm, schwer zu sagen, sie versucht, nicht allzu viel darüber nachzudenken, aber es nagt doch schon ein wenig an ihr. Dass Miles es sich in letzter Zeit immer öfter bei ihr gemütlich macht - und damit sind nicht die paar Minuten Luftholen nach dem unfassbar guten Sex gemeint - findet sie doch eher befremdlich. Dafür hat der doch seine - irks - Verlobte. Nun ja, so oder so darf nichts hiervon auch nur ansatzweise in die falschen Hände geraten, denn das könnte einen ernsthaften Knick in der Karriere bedeuten.
[ OFFLINE ]
CURRENTLY HERE: Offline LAST SEEN: Today at 17:32 Relationships
Aktive Inplayszenen
(1)
Beendete Inplayszenen
(3)

» Is this the beginning of the end?
Emma & Miles # 17. August 2018 # morgens


» and all my faces are alibis, and me I am half the man I wanted to be
EMMA STONE & MILES TELLER # 15. MÄRZ 2018


» i do bad things with you
Emma & Miles//05.03.18//OSCAR AFTERPARTY


» You Are The Truth When You Lied
Miles Teller & Emma Stone # 05.10.17 # abends